BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Camping Mosel:
Die 6 besten Campingplätze?

von Laura

Beitragsbild Camping Mosel

Campingurlaub an der Mosel ist vielseitig und sowohl für Erwachsene als auch Familien mit Kinder perfekt geeignet. Dafür kann aus einem der zahlreichen Campingplätze der Region gewählt werden. Die Menge an Camping Angebote an der Mosel macht die Wahl eines Campingplatzes jedoch nicht immer leicht.

Die beliebtesten Campingplätze an der Mosel?

BeyondCamping hilft dabei, den richtigen Mosel-Campingplatz für jede Person zu finden. Dafür haben wir die beliebtesten Campingplätze der Region ausgezeichnet und hier vorgestellt.

Wissenswertes über die Region:

  • Nebenfluss des Rheins
  • Fließt durch Rheinland-Pfalz und das Saarland
  • Beliebte Städte an der Mosel: Koblenz, Cochem, Trier
  • Landschaft geprägt von Flusslandschaft, Weinbergen und alten Burgen

Top Campingplätze an der Mosel

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der beliebtesten Campingplätze an der Mosel und erfahre, was diese Plätze auszeichnet. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

Moselcamping Bernkastel

Moselcamping-Bernkastel
©Moselcamping Bernkastel

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Einkaufmöglichkeiten
  • WLAN
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Wanderwege
  • Radwege

Der familiengeführter Campingplatz zählt zu den ruhigsten seiner Art an der gesamten Mittelmosel. Mit einem Urlaub auf dem Platz kann man nicht nur die Ruhe z.B. am Swimming-Pool oder am modernen Tiny-House genießen, sondern auch viele Veranstaltungen wie das große Weinfest der Mittelmosel direkt in Bernkastel-Kues, sowie viele Freizeitunternehmungen erleben. Das Ziel des Campingplatz-Betreiber ist es jedem Gast eine familiäre Atmosphere zu bereiten.

Adresse: Hauptstraße 165, 54470 Bernkastel-Kues
Öffnungszeiten:
Webseite: www.mosel-camping-bernkastel.de

Historische Mühle Vogelsang

Historische-Muehle-Vogelsang
©Historische Muehle Vogelsang

Warum so beliebt?

Hier erwartet Sie ein Ort der Stille, im romantischen Seitental der Mosel, eingebettet zwischen Wald und Wiesen. Es ist ein ruhiges, uriges Fleckchen Erde. Und es ist herrlich grün!

Morgens werden Sie mit Vogelgezwitscher geweckt, tagsüber entspannen Sie beim plätschernden Mühlrad und schlafen ruhig ein beim leisen Rauschen der Wälder.

Genießen Sie erholsame Tage in der einzigartigen Alleinlage unterhalb der Ehrenburg direkt an den Wanderwegen Traumpfad Bergschluchtenpfad Ehrenburg und der legendären Ehrbachklamm.

Adresse: Rhein-Mosel-Str. 63, 56332 Brodenbach
Öffnungszeiten:
Webseite: www.muehle-vogelsang.de/de/campingplatz/

Moselcamping Rissbach

Moselcamping-Rissbach
©Moselcamping Rissbach

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Einkaufmöglichkeiten
  • Gastronomie
  • WLAN
  • Kinderspielplatz
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Kinderanimation
  • Fahrradverleih
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Wanderwege
  • Radwege
  • Wassersport-Möglichkeiten

Moselcamping Rissbach in Traben-Trarbach ist ein malerischer Campingplatz an der Mosel und bietet eine idyllische Lage inmitten der Weinberge. Der Campingplatz verfügt über großzügige Stellplätze für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte, die direkt am Ufer der Mosel liegen. Die Atmosphäre auf dem Campingplatz ist entspannt und familienfreundlich, wodurch er sich perfekt für einen erholsamen Urlaub eignet.

Die Umgebung bietet zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Wassersport, und es gibt einen Fahrradverleih vor Ort. Ein besonderes Highlight ist der hauseigene Zugang zur Mosel, der ideal zum Schwimmen und Kanufahren ist.

Das Campingplatz-Restaurant serviert regionale Spezialitäten und Moselweine, und es gibt auch eine Bar, in der man den Abend gemütlich ausklingen lassen kann. Moselcamping Rissbach organisiert regelmäßig Veranstaltungen und Aktivitäten für Gäste, wie Weinproben und Weinbergs Touren.

Der Campingplatz ist hervorragend gelegen, um die charmanten Städte Traben-Trarbach und Bernkastel-Kues zu erkunden. Die freundlichen Mitarbeiter des Campingplatzes stehen den Gästen stets mit Rat und Tat zur Seite und tragen zur angenehmen Atmosphäre bei.

Adresse: Rissbacherstraße 155, 56841 Traben-Trarbach
Öffnungszeiten:
Webseite: www.mosel-camping-platz.de

Moselcamping Alf

Moselcamping_Alf
©Moselcamping Alf

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Einkaufmöglichkeiten
  • Gastronomie
  • WLAN
  • Kinderspielplatz
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Sauna
  • Kinderanimation
  • Fahrradverleih
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Wanderwege
  • Radwege
  • Wassersport-Möglichkeiten

Moselcamping Alf liegt idyllisch zwischen Weinbergen und der Mosel, und bietet großzügige Stellplätze für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte, direkt am Alfbach. Der Campingplatz ist familienfreundlich und bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten, darunter Wanderwege, Radstrecken und Angeln am eigenem Forellenbach.

Das gemütliches Restaurant serviert regionale Köstlichkeiten und erlesene Moselweine, die Ihren Gaumen verwöhnen werden. Moselcamping Alf bietet regelmäßige Veranstaltungen wie Weinproben und Lagerfeuerabende, um Ihren Aufenthalt noch unvergesslicher zu gestalten. Moderne sanitäre Einrichtungen, frische Bäckerbrötchen und eine gute Sortierung Lokaler Moselweine sorgen für Ihren Komfort und Ihre Bedürfnisse.

Die Lage ermöglicht es Ihnen, die malerischen Orte Alf , Cochem, Bad Bertrich, Bullay und Zell zu erkunden und die Kultur der Region zu erleben. Das herzliches und hilfsbereites Team steht Ihnen stets zur Seite, um sicherzustellen, dass Ihr Aufenthalt im Moselcamping Alf ein unvergessliches Campingabenteuer wird. Entdecken Sie die Schönheit der Moselgegend und erleben Sie die Natur in ihrer vollen Pracht!

Adresse: Am Mühlenteich, 56859 Alf/ Mosel
Öffnungszeiten:
Webseite: www.mosel-camping-platz.de

Camping Holländischer Hof

Camping Hollaendischer Hof
©Camping Holländischer Hof

Warum so beliebt?

Der Campingplatz Holländischer Hof und der Yachthafen Senheim liegen zwischen den Städten Cochem und Zell auf einer Halbinsel direkt an der Mosel und am Rande des malerischen Weinortes Senheim. Lassen Sie sich überraschen von dem schönen Moseltal mit seinen vielen Burgen, Weinbergen und gemütlichen Terrassen und Restaurants, wo Sie eine entspannte und freundliche Atmosphäre genießen können.

Das Tal lädt zu vielen großartigen Ausflügen, wie z.B. vom Yachthafen mit dem Boot nach Cochem oder Traben-Trabach, ein. Schöne Radtouren, vorbei an den Weinbergen und durch hübsche, gemütliche Weindörfer. Besuchen Sie auch die schönen Orte in der Umgebung, darunter natürlich das bekannte Cochem und Zell, aber auch die romantische Stadt Beilstein und Ediger-Eller.

Wenn Sie es etwas abenteuerlicher mögen, ist ein Besuch des Bremmer Calmont mit den steilsten Weinbergen Europas und/oder ein Besuch der Geierlay, einer der höchsten, längsten und schönsten Hängebrücken Europas, ein Muss.
Wenn Sie sportlich sind, können Sie auf dem Cochemer Golfplatz Golf spielen.

Adresse: Am Campingpl. 1, 56820 Senheim (Mosel)
Öffnungszeiten: 01. April bis 29. Oktober.
Webseite: www.moselcamping.com

Campingplatz Kröver Berg

Camping Kroever Berg
©Camping Kröver Berg

Warum so beliebt?

Der wunderschöne Campingplatz Kröver Berg liegt mitten im Wald, bei völliger Alleinlage, in der Urlaubsregion Mosel. Jeder Outdoor-Liebhaber kann sich hier auf echtes Naturcamping freuen. Der Platz bietet insgesamt 58 Stellplätze für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte mit modernen, neu renovierten Sanitäranlagen.

Genießen Sie fern ab vom Alltagsstress, beim Camping oder in einer unserer Ferienwohnungen, inmitten der Natur eine traumhafte Ruhe. Das Moseltal bietet Ihnen wunderschöne kilometerlange Wanderwege und Mountainbikestrecken.

Zahlreiche Wanderwege, starten direkt am Campingplatz Kröver Berg. Lassen Sie sich auf der Sonnenterrasse mit einem leckeren Essen oder Kaffee und Kuchen verwöhnen, während Sie einen tollen Fernblick genießen, wobei Ihre Kinder auf unserem Spielplatz toben können.

Adresse: Sportzentrum Kröver Berg, 54536 Kröv
Öffnungszeiten:
Webseite: www.kroever-berg.com

Beste Reisezeit

Reisezeit-Mosel

Die beste Reisezeit an der Mosel hängt stark von den eigenen Interessen und Aktivitäten ab, da die Region zu verschiedenen Jahreszeiten unterschiedliche Reize bietet.

  • Frühling (April bis Juni):
    Der Frühling ist eine herrliche Zeit, um die Mosel zu besuchen, da die Weinberge zu blühen beginnen und die Landschaft mit frischem Grün und bunten Blumen belebt wird. Die Temperaturen sind oft mild und angenehm, was es ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Radfahren macht. Zudem bieten viele Winzer Weinproben und Führungen durch die Weinberge an.
  • Sommer (Juli bis August):
    Die Hochsaison an der Mosel ist der Sommer. Zu dieser Zeit ist die Region lebhaft und voller Aktivitäten. Das Wetter ist warm und es gibt viele Möglichkeiten für Wassersportarten wie Kanufahren und Schwimmen im Fluss. Da die Weinlese im Spätsommer beginnt, gibt es viele Weinfeste und Veranstaltungen, bei denen die lokalen Weine probiert werden können.
  • Herbst (September bis Oktober):
    Eine der beliebtesten Zeiten an der Mosel ist der Herbst, da die Weinlese in vollem Gange ist. Die Weinberge sind in lebendigen Farben gehüllt und die Region bietet eine reiche Ernte. Um die Weinberge zu besichtigen, Weinproben zu machen und lokale Weinfeste zu erleben, ist der Herbst die perfekte Reisezeit. Das Wetter ist zu dieser Zeit oftmals noch angenehm, aber es kann insbesondere im Oktober schon kühler werden.
  • Winter (November bis März):
    Die ruhigste Zeit an der Mosel ist der Winter. Zu dieser Zeit hat die Region einen besonderen Charme, wenn sie von Schnee bedeckt ist. Diese Jahreszeit ist für diejenigen, die die ruhige Atmosphäre und die winterliche Schönheit der Mosel genießen möchten, die perfekte Reisezeit.

Beliebte Reiseorte an der Mosel:

Reiseort-Mosel

Die Mosel ist ein malerischer Fluss, der sich durch Deutschland, Frankreich und Luxemburg erstreckt und von charmanten Städten und Dörfern umgeben ist. Einige beliebte Reiseorte an der Mosel sind:

  • Trier: Trier ist die älteste Stadt Deutschlands und bietet eine reiche römische Geschichte. Zu den Hauptattraktionen gehören das römische Stadttor Porta Nigra, die Kaiserthermen, die Basilika und die Konstantinbasilika. Die Stadt ist zudem von Weinbergen umgeben und bietet die Möglichkeit, Moselweine zu verkosten.
  • Bernkastel-Kues: Die bezaubernde Stadt ist für ihre gut erhaltenen Fachwerkhäuser und ihren historischen Markplatz bekannt. Zudem ist der Besuch des Spitzhäuschen, eines der schmalsten Fachwerkhäusern Deutschlands, ein Muss. Bernkastel-Kues ist auch ein Zentrum für Weinproduktion und Weinverkostungen.
  • Cochem: Die Stadt ist für sein majestätisches Schloss Reichsburg bekannt, das über Cochem thront und einen atemberaubenden Ausblick auf die Mosel bietet. Zudem ist die Altstadt sehr charmant und bietet viele Cafés und Geschäfte.
  • Koblenz: Am Zusammenfluss von Rhein und Mosel liegt die Stadt Koblenz. Sie ist eine historische Stadt mit einer beeindruckenden Festung, der Festung Ehrenbreitstein. Koblenz hat ein gut erhaltenes Altstadtviertel und den Deutschen Eck, einen markanten Punkt, an dem die beiden Flüsse aufeinandertreffen.
  • Traben-Trarbach: Diese Doppelstadt ist für ihre Jugendstil-Architektur bekannt und bietet viele Weinkeller, in denen die lokalen Moselweine probiert werden können. Das Traben-Trarbacher Unterwelt-Museum ist ein faszinierendes Museum, das die Geschichte der Stadt unter der Erde zeigt.
  • Nittel: Ein malerisches deutsches Dorf in der Nähe der luxemburgischen Grenze. Nittel ist für seine Weinproduktion und die Wanderwege entlang der Mosel bekannt.
  • Piesport: Piepsort ist ein weiteres malerisches Weindorf an der Mosel, welches bekannt ist für seinen Weinberg, Goldtöpfchen. Dieser gehört zu den berühmtesten Weinlagen an der Mosel.
  • Eltville am Rhein: Eltville liegt zwar nicht direkt an der Mosel, sondern am Rhein. Dennoch ist es ein beliebtes Ziel in der Nähe des Zusammenflusses der beiden Flüsse. Die Stadt ist für ihre Weinberge und das Schloss Eltville bekannt.

Anreise

Je nach Abfahrtsort und den gewünschten Zielen entlang des Flusses kann die Anreise an die Mosel ganz unterschiedlich sein. Hier sind einige Möglichkeiten für die Anreise an die Mosel:

  • Mit dem Auto: Eine der bequemsten Möglichkeiten, die Mosel zu erkunden, ist die Anreise mit dem eigenen Auto. Je nach Standort können Autobahnen und Bundesstraßen genutzt werden, um an die Mosel zu gelangen. In Deutschland sind die Autobahnen A1, A48 und A61 einige der Hauptverkehrsadern, die entlang des Flusses verlaufen. Bei einer Anreise von Frankreich aus kann die Autobahn A31 genutzt werden. Google Maps hilft bei der Planung der Route.
  • Mit dem Zug: Die Mosel ist mit der Deutschen Bahn gut zu erreichen, da viele Städte entlang des Flusses Bahnhöfe haben. Deutsche Städte wie Trier, Koblenz, Cochem und Bernkastel-Kues haben Bahnhöfe mit regelmäßigen Zugverbindungen. In Frankreich gibt es Bahnhöfe in Städten wie Metz und Nancy.
  • Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen internationalen Flughäfen zur Mosel sind der Flughafen Frankfurt-Hahn und der Flughafen Luxembourg. Beide Flughäfen bieten Zugang zur Region, aber erfordert eine zusätzliche Anreise mit dem Auto oder Zug, um das endgültige Ziel an der Mosel zu erreichen.
  • Mit dem Boot: Die Mosel kann natürlich auch vom Wasser aus erkundet werden. Hier gibt es die Möglichkeit, mit einem Flusskreuzfahrtschiff oder einem Charterboot anzureisen. Die Mosel ist für ihre malerischen Flusslandschaften und Weinberge bekannt, die vom Wasser aus besonders beeindruckend sind.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Entdecke nachfolgend die am häufigsten gestellte Fragen zum Thema Camping an der Mosel.

Wie viele Campingplätze gibt es an der Mosel?

Wer an der Mosel Camping gehen möchte, kann zwischen 35 verschiedenen Campingplätzen wählen. So findet sich für alle Bedürfnisse, egal auf Wellness Camping auf einem 5-Sterne Campingplatz mit eigenem Restaurant, entspannten Family Camping mit Kinderspielplatz (z.B. Campingpark Knaus) oder Wintercamping, der richtige Campingplatz.

Viele Angebote befinden sich außerdem in direkter Nähe zum Flussufer und bieten einen Blick in die Natur (z.B. Moselcamping Rissbach). Das Camping mit Hund ist dabei fast überall erlaubt.

Was kostet ein Stellplatz an der Mosel?

Schon zu Preisen um die 10 € können Stellplätze für einen Wohnwagen oder ein Zelt an der Mosel gefunden werden. Die Preise schwanken zum Beispiel nach Saison, Lage und Ausstattung des Campingparks. Teilweise müssen Camper für extra Leistungen, wie WLAN zusätzlich zahlen.

Welche Campingplätze an der Mosel sind die schönsten?

An der Mosel gibt es viele schöne Campingplätze. Um die Auswahl zu erleichtern, stellt BeyondCamping die beliebtesten Moselcamping Angebote der Umgebung vor.

Was muss man an der Mosel gesehen haben?

Die folgenden Orte und Aktivitäten sollten bei einem Campingurlaub an der Mosel nicht fehlen:

  • Radfahren entlang des Mosel-Radwegs
  • Wandern auf dem Moselsteig
  • Besuch einer der historischen Burgen, z.B. Burg Eltz
  • Stadt Bernkastel-Kues
  • Stadt Traben-Tarbach
  • Trittenheim
  • Zell Mosel

Laura

Wander- und Camping-Expertin
Laura liebt das Camping und verbringt so viel Zeit wie möglich draußen. Mit dabei ist immer ihr Hund. Derzeit lebt sie auf Kreta und erkundet die schönsten Wandertouren vor Ort.

4.8/5 - (5 votes)

Kommentar schreiben