BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Camping Märkische Schweiz:
Die 2 besten Campingplätze?

von Laura

Beitragsbild Camping Maerkische Schweiz

Beim Camping in dem Naturpark Märkische Schweiz kann die vielseitige Natur der Gegend in vollen Zügen genossen werden. Dafür wird der richtige Campingplatz benötigt.

Der perfekte Campingplatz in der Märkischen Schweiz?

BeyondCamping stellt die Campingplatz Highlights in der Märkischen Schweiz vor. So wird das Camping auf jeden Fall zu einer tollen Erfahrung.

Wissenswertes über die Region:

  • Ältester Naturpark in Brandenburg, in der Nähe von Berlin
  • Vielfältige Landschaft voller Seen, Wälder, Felder, Hügeln und Schluchten
  • Größe: ca. 200 Quadratkilometer
  • Orte in und um die Märkische Schweiz: Buckow, Müncheberg, Münchehofe

Top Campingplätze in der Märkischen Schweiz

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der beliebtesten Campingplätze in der Märkischen Schweiz und erfahre, was diese Plätze auszeichnet. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

Strandbad & Camping Oderbruch

Strandbad-und-Camping-Oderbruch
©Strandbad und Camping Oderbruch

Warum so beliebt?

Im Oderbruch, nur eine Stunde von Berlin entfernt und etwa 20 km von der polnischen Grenze entfernt, befindet sich ein zauberhaftes Fleckchen Natur. Dort erwartet euch ein wunderschöner See mit ausgezeichneter Wasserqualität, ein Sandstrand mit einem FKK-Bereich und reichlich Parkmöglichkeiten.

Für Camping-Enthusiasten und Naturliebhaber bietet der Platz verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten, sei es im eigenen Zelt oder Wohnmobil oder in einem der gemütlichen Mietwohnwagen.

Wer Camping mit der Verbindung von Wiese, Wald, Feld und Wasser sucht, ist hier genau richtig. Die Stellplätze sind nicht fest abgegrenzt, und es gibt keine Vorschriften, wie Zelte oder Wohnmobile aufgestellt werden müssen. Camping bedeutet hier Freiheit in der Natur.

Der nahegelegene Oder-Neiße-Radweg ist bequem mit der Regionalbahn RB26 zu erreichen. In der Umgebung findet ihr auch viel Ruhe, Natur und interessante Ausflugsziele, um das Oderbruch zu erkunden.

Adresse: Baggersee Gusow, 15306 Gusow- Platkow
Öffnungszeiten:
Webseite: www.strandcamping-oderbruch.de

Seecamp am Oderbruch

Seecamp-am-Oderbruch
©Seecamp am Oderbruch

Warum so beliebt?

Das „Seecamp am Oderbruch“ ist ein gemütlicher Naturcampingplatz mit 35 Stellplätzen für Touristen und 4 Mietobjekten, darunter 2 Mietwohnwagen mit eigenen Duschen und Toiletten. Inmitten von Ruhe, Natur und frischer Luft, und mit eigenem Zugang zum See, richtet sich der Platz vor allem an Menschen, die Erholung suchen. Die Stellplätze sind größtenteils sonnig, einige sind parzelliert und viele verfügen über eigene Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüsse.

Der idyllische Zeltbereich liegt separat direkt am Ufer, wo herrliche Sonnenuntergänge garantiert sind. Der Platz bietet einen Brötchenservice, eine kleine Auswahl an Speisen sowie hausgemachte Kuchen in der gemütlichen Gaststube mit Außenbereich. Kostenloses WLAN sowie Vermietung von SUPs, Booten und Fahrrädern ergänzen das Angebot.

Das Team des Platzes steht gerne für Fragen zur Freizeitgestaltung und gibt Ausflugstipps.

Adresse: Neue Siedlung 18, 15326 Zeschdorf
Öffnungszeiten:
Webseite: www.seecamp-oderbruch.de

Beste Reisezeit

Reisezeit-Maerkische-Schweiz

Die Märkische Schweiz ist eine landschaftlich reizvolle Region im östlichen Teil des Landkreises Märkisch-Oderland in Brandenburg. Die Region hat zu jeder Jahreszeit ihren eigenen Charme, daher hängt die beste Reisezeit von persönlichen Vorlieben und Aktivitäten ab, die während der Reise geplant sind.

  • Frühling (März bis Mai):
    Der Frühling bringt nicht nur milde Temperaturen, sondern zu dieser Zeit erwacht die Natur wieder zum Leben. In dieser Jahreszeit beginnen die Wälder und Wiesen zu blühen und es ist ideal für Wanderungen und Naturerkundungen.
  • Sommer (Juni bis August):
    Die Sommermonate bieten angenehmes Wetter und längere Tage. Es ist perfekt für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Picknicken und Bootsfahrten auf den Seen der Region.
  • Herbst (September bis November):
    Im Herbst verfärben sich die Blätter und die Landschaft erstrahlt in bunten Farben. Die Jahreszeit ist eine schöne Zeit für herbstliche Spaziergänge und um die Natur in ihrer bunten Pracht zu erleben.
  • Winter (Dezember bis Februar):
    Der Winter in der Märkischen Schweiz kann kühl sein, aber die ruhige Atmosphäre und die verschneite Landschaft haben ihren eigenen Reiz. Es ist eine gute Zeit für winterliche Spaziergänge und um die Schönheit der Natur im Winter zu genießen.

Beliebte Reiseorte in der Märkischen Schweiz

Reiseorte-Maerkische-Schweiz

In der Märkischen Schweiz gibt es einige sehenswerte Orte und Attraktionen, die Besucher anlocken. Einige der beliebtesten Reiseorte in der Region sind:

  • Buckow: Diese malerische Stadt gilt als Tor zur Märkischen Schweiz. Hier befindet sich der Schermützelsee, der ideal für Wassersportaktivitäten ist. Die Brecht-Weigel-Gedenkstätte ist ebenfalls einen Besuch wert.
  • Märkische Schweiz Naturpark: Dieses große Naturschutzgebiet bietet bewaldete Hügel, klare See und zahlreiche Wander- und Radwege. Das Gebiet ist ideal für Outdoor-Aktivitäten, wie Wandern und Radfahren geeignet.
  • Schermützelsee: Dieser große See ist für Wassersportarten wie Segeln, Surfen, Schwimmen und Bootsfahrten geeignet. Zudem gibt es Strandbäder und Uferpromenaden.
  • Gut Sarnow: Dieses historische Herrenhaus mit einem englischen Landschaftsgarten bietet regelmäßige Führungen und kulturelle Veranstaltungen.
  • Eisenbahnviadukt in Woltersdorf: Das Eisenbahnviadukt in Woltersdorf ist ein beeindruckendes Bauwerk und ein beliebter Ort für Wanderungen und Fotografie.
  • Bötzsee: Bötzsee ist ein weiterer See in der Region, der für Wassersport und Entspannung am Wasser bekannt ist.
  • Kloster Chorin: Das Kloster liegt zwar eigentlich außerhalb der Märkischen Schweiz, aber nahe genug, um besucht zu werden. Das gut erhaltene mittelalterliche Kloster und die umliegenden Gärten sind beeindruckend.

Anreise

Die Märkische Schweiz ist gut an das Verkehrsnetz angebunden und kann auf verschiedene Arten erreicht werden. Je nach eigenem Standort und persönlichen Vorlieben können die folgenden Verkehrsmittel für die Anreise genutzt werden:

  • Mit dem Auto: Eine bequeme Möglichkeit ist die Anreise mit dem eigenen Auto. In die Nähe der Region führen die Autobahnen A10 und A12. Die genaue Route hängt aber vom eigenen Ausgangspunkt ab. Google Maps kann bei der Planung behilflich sein.
  • Mit dem Zug: Zu verschiedenen Bahnhöfen in der Nähe der Märkischen Schweiz, wie etwa Strausberg oder Buckow, gibt es Zugverbindungen. Die Deutsche Bahn bietet regelmäßige Verbindungen von anderen deutschen Städten nach Strausberg an.
  • Mit dem Flugzeug: Die nächsten Flughäfen sind der Flughafen Berlin Brandenburg. Von dort kann mit dem Zug oder dem Mietwagen weiter in die Märkische Schweiz gereist werden.
  • Mit dem Bus: Es gibt Fernbusverbindungen, die in die Nähe der Märkischen Schweiz führen. Zudem gibt es regionale Busverbindungen, die verschiedene Orte in der Region miteinander verbinden.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Entdecke nachfolgend die am häufigsten gestellte Fragen zum Thema Camping in der Märkischen Schweiz.

Wie viele Campingplätze gibt es in der Märkischen Schweiz?

In der Märkischen Schweiz finden sich nur wenige Campingplätze. Diese liegen inmitten wunderschöner Natur und sind nie weit von Seen und Wäldern entfernt. So kann auch ohne 5-Sterne-Anlage ein schöner und entspannter Urlaub verbracht werden.

Was kostet ein Stellplatz in der Märkischen Schweiz?

Für Stellplätze in der Märkischen Schweiz muss mit Kosten um die 10 € pro Nacht gerechnet werden. Zeltplätze sind dabei günstiger als Stellplätze für Wohnwagen bzw. Wohnmobile. Das Camping mit Hunden ist in den meisten Campingplätzen erlaubt.

Welche Campingplätze in der Märkischen Schweiz sind die schönsten?

Auf BeyondCamping werden die beliebtesten Campingplätze in der Märkischen Schweiz vorgestellt. So kann leicht ein schöner Campingplatz in der Gegend gefunden werden.

Was muss man in der Märkischen Schweiz gesehen haben?

  • Brecht-Weigel-Haus Buckow
  • Wanderung um den Klobichsee
  • Aussichtspunkt Wasserturm Waldsieversdorf

Laura

Wander- und Camping-Expertin
Laura liebt das Camping und verbringt so viel Zeit wie möglich draußen. Mit dabei ist immer ihr Hund. Derzeit lebt sie auf Kreta und erkundet die schönsten Wandertouren vor Ort.

Bewerte diesen Beitrag:

4.8/5 (4 Bewertungen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar schreiben