BeyondCamping
Beitragsbild Camping Altmuehltal

Camping Naturpark Altmühltal:
Der beste Campingplatz?

Der Naturpark Altmühltal ist einer der größten Naturparks in Deutschland und perfekt für alle Fans von Wellness, Wandern und entspannter Zeit in der Natur. Die Region kann zum Beispiel beim Camping in einer der zahlreichen Campingplätze vor Ort genossen werden.

Welche Campingplätze im Naturpark Altmühltal sind die besten?

BeyondCamping hat die besten Campingplätze im Naturpark Altmühltal ausgezeichnet und stellt diese hier vor. Unter den folgenden Angeboten ist garantiert der richtige Campingplatz für den nächsten Urlaub dabei. So muss sich nur noch ums Packen und die Anreise gekümmert werden, bevor es mit dem Genießen losgeht.

Wissenswertes über die Region:

  • Größe: knapp 3000 Quadratkilometer
  • Altmühl-Radweg und Altmühl-Panoramaweg
  • Beliebte Städte: Eichstätt, Treuchtlingen, Beilngries

Top Campingplätze im Altmühltal

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der beliebtesten Campingplätze im Altmühltal und erfahre, warum gerade diese Angebote so beliebt sind.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Campingplatz Zum Fischer-Michl

Campingplatz zum Fischer-Michl
©Campingplatz zum Fischer-Michl

Warum so beliebt?

Der Campingplatz am Südufer des Altmühlsees im Fränkischen Seenland verfügt über 120 Stellplätze auf dem 4,5 Hektar großen Gelände. Die Stellplätze sind kreisförmig angeordnet und bieten eine üppige Durchschnittsgröße von
ca. 120 m². Ein Ausflug zum Altmühlsee im malerischen Fränkischen Seenland lohnt sich immer.

Am besten genießt man die Natur direkt am See im Zelt oder Wohnwagen – hier kommt der familiärer Campingplatz Fischer-Michl in Gunzenhausen ins Spiel. Die familiäre Atmosphäre wird hier großgeschrieben – gerne treffen sich die Gäste in dem gemütlichen Camping-Stüberl, oder sie genießen die Sonne im kleinen Biergarten.

In unmittelbarer Nähe des Campingplatzes am Altmühlsee befinden sich ein Fahrrad- und Bootsverleih, eine Segelschule, die Anlegestelle des Personenschiffes und der liebevoll angelegte Römerspielplatz. Der Campingplatz ist also der perfekte Ausgangspunkt für einen Tagesausflug mit Familie und Freunden. Der Altmühlsee lädt zu zahlreichen sportlichen Aktivitäten wie Schwimmen, Segeln und Surfen ein. Sie können aber auch beschaulichen Passionen, wie etwa dem Angeln, frönen.

Adresse: Wald Seezentrum 4, 91710 Gunzenhausen
Öffnungszeiten: 01.April bis 31.Oktober
Webseite: www.campingplatz-fischer-michl.de

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Entdecke nachfolgend die am häufigsten gestellte Fragen zum Thema Camping im Altmühltal.

Wie viele Campingplätze gibt es im Naturpark Altmühltal?

Im Altmühltal können um die 20 verschiedene Campingplätze gefunden werden. Sie sind meist inmitten der Natur und damit perfekt für einen entspannten Urlaub gelegen. Darunter finden sich sowohl luxuriösere Anlagen mit knapp 5 Sternen für Wellenessliebhaber, als auch entspannte Möglichkeiten zum Naturcamping auf Wohnmobilstellplätzen oder Zeltplätzen.

Was kostet ein Stellplatz im Naturpark Altmühltal?

Wohnmobilstellplätze im Naturpark Altmühltal kosten um die 12 Euro pro Nacht. Teilweise sind in dem Preis auch Extraleistungen, wie Duschmöglichkeiten und WLAN enthalten. Je nach Ausstattung, Lage und Anbieter können die Preise für die Stellplätze schwanken.

Welche Campingplätze im Naturpark Altmühltal sind die schönsten?

Wer im Naturpark Altmühltal Camping gehen möchte, kann zwischen zahlreichen schönen Campingplätzen wählen. BeyondCamping stellt hier die beliebtesten vor.

Was muss man im Naturpark Altmühltal gesehen haben?

Mit den folgenden Aktivitäten wird der Urlaub im Naturpark Altmühltal zum echten Highlight. Es ist sowohl für Erwachsene als auch Familien mit Kindern etwas dabei.

  • Besuch einer Stadt, wie Eichstätt oder Beilngries
  • Wandern entlang einer der zahlreichen Wanderwege
  • Radfahren auf dem Altmühltal Radweg
  • Kipfenberg
  • Kratzmühlsee
4.7/5 - (4 votes)

Franziska

Franziska liebt das Camping und verbringt so viel Zeit wie möglich draußen. Mit dabei ist immer ihr Hund. Derzeit lebt sie auf Kreta und erkundet die schönsten Wandertouren vor Ort.

Kommentar schreiben