BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Camping Schwarzwald:
Die 11 besten Campingplätze?

von Laura

Im Schwarzwald gibt es mit seinen vielen Ausflugszielen einiges zu entdecken. Mit seiner unberührten Natur und seinen vielen schönen Campingplätze bietet er optimale Bedingungen für einen perfekte Campingurlaub.

Welche Campingplätze im Schwarzwald sind einen Besuch wert?

BeyondCamping hat die beliebtesten Campingplätze im Schwarzwald ausgezeichnet und stellt diese hier vor. Einfach Platz aussuchen, packen und losfahren.

Wissenswertes über die Region:

  • Baden-Baden, Freiburg im Breisgau, Offenburg, Rottweil und Tübingen sind die sehenswertesten Städte
  • Hornisgrinde ist mit 1163 m der höchste Berg im Nordschwarzwald
  • Der Schwarzwald beheimatet folgende Tiere: Wildschwein, Gams, Stockente, Luchs, Auerhahn, Reh, Waldameise, Hirsch und Eichhörnchen
  • Der Feldberg ist mit 1493 m der höchste Berg im Schwarzwald und der höchste Punkt in Baden-Württemberg
  • Mehrere Hundert Wasserfälle bietet der Schwarzwald

Top Campingplätze im Schwarzwald

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der beliebtesten Campingplätze im Schwarzwald und erfahre, was diese Plätze auszeichnet. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

Das Zollhaus

Das Zollhaus
©Das Zollhaus

Warum so beliebt?

Da gibt es ja die Schön- und Warmwetter Camper, die regnerische, kalte oder gar verschneite Tage lieber zu Hause auf dem Sofa vor dem Fernseher verbringen. Ihr Wohnmobil natürlich bereits winterfest eingepackt. Das lange Warten auf den nächsten Frühling hat begonnen…

Zählst Du auch dazu? Wenn nicht, dann erwartet Dich hier ein ganz besonderes Erlebnis: Bäume, die im Herbst in allen Farben leuchten… Nebelschwaden, die frühmorgens durch Tal ziehen… vielleicht auch schon sanfter Schnee, der die hügelige Landschaft bedeckt…

Nach einer Wanderung im schönen Klettgau im Tipi-Zelt in der Feuerschale das Feuer anmachen… sich aufwärmen… Stockbrot … oder eine Pizza in unserem Pizzaofen backen… Glühwein am Lagerfeuer geniessen…

Adresse: Jestetter Str. 40, 79771 Klettgau
Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet
Webseite: www.das-zollhaus.de

Lug ins Land Campingpark

Lug ins Land Campingpark
Lug ins Land Campingpark

Warum so beliebt?

Der Lug ins Land Campingpark ein Campingpark mit Tradition und pflegt seit jeher den Kontakt zu seinen Gästen. Ob gemeinsame Traktorfahrten durch die Umgebung, Blütenfahrten während der Kirschblütenzeit oder auch gemeinsame Grillfeste im Sommer – hier lebt die Gemeinschaft mit den Gästen.

In der direkten Nachbarschaft zum Campingpark finden Sie ein attraktives Sport- und Freizeitangebot. Die bekannten Balinea Thermen in Bad Bellingen sind ein idealer Ort für Wellness, SPA und Gesundheit. Vom Thermalbad über Sauna bis zur Salzgrotte.

Die stilvollen Gärten des Landhaus Ettenbühl laden mit ihrer bunten Flora zum Spazieren und Verweilen ein. In gerade einmal 1000m Entfernung vom Campingplatz befindet sich zwei 18-Loch-Golfplatz – zwei weitere liegen in der Region.

Adresse: Römerstraße 3, 79415 Bad Bellingen
Öffnungszeiten:
Webseite: www.camping-luginsland.de

Camping Carpe Diem

Camping-Carpe-Diem
©Camping Carpe Diem

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Gastronomie
  • WLAN
  • Kinderspielplatz
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Fahrradverleih
  • Müllentsorgung

Camping in seiner ursprünglichen, naturnahen Art – das bietet Ihnen der kleine Familiencampingplatz auf 100 mit Hecken parzellierten Stellplätzten. Vom Zelt, Wohnwagen, Dachzelt bis zum Wohnmobil bietet der Platz in der „grünen Oase“ für jeden den passenden Platz.

Der Platz liegt direkt an der Nagold, die zum planschen und spielen einlädt. Im Juli und August steht den Gästen unser Pool kostenlos zur Verfügung. Der Platz freut sich auf Euren Besuch!

Adresse: Martinshölzle 8, 72218 Wildberg
Öffnungszeiten: 01.04. – 31.10.
Webseite: www.campingcarpediem.de

Drei-Länder-Camp Campingplatz Lörrach

DreilaendercampLoerrach
©Drei-Länder-Camp Lörrach

Warum so beliebt?

1 Urlaub – 3 Länder! Der Campingplatz Lörrach ist direkt im Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz. Ganz schnell sind Sie mitten im Schwarzwald. Baden Sie im idyllischen Schluchsee, klettern Sie durch mittelalterliche Bergwerke oder schweben Sie mit dem Sessellift auf den Feldberg.

Im Elsass können Sie romantische Burgen und Weindörfer besuchen. Oder machen Sie einen Ausflug in die lebendige City von Mulhouse. Nach Basel können Sie sogar mit dem Fahrrad fahren. Erkunden Sie Münster, Kunstmuseum und historische Bauwerke.

Das Dreiländercamp liegt direkt an einem Landschaftpark. Ein See, viel Natur, Abenteuer-Spielplatz und grosses Freibad mit Riesenrutsche sind ganz in der Nähe. Der Eintritt ist gratis für unsere Camper. Viel Spass und Erholung im Dreiländereck!

Adresse: Grüttweg 8, 79539 Lörrach
Öffnungszeiten:
Webseite: www.dreilaendercamp.de

Feriencamping Badenweiler

Campingplatz-Badenweiler
©Campingplatz Badenweiler

Warum so beliebt?

Der kleine, familiengeführte Campingplatz befindet sich mitten im Südschwarzwald in der beliebten und sonnenreichen Ferienregion des Markgräflerlandes. Auf 4 Südterrassen mit einem fantastischen Blick auf den Hochblauen befinden sich 100 Stellplätze, die alle mit Strom-, Wasser- und Abwasser ausgestattet sind. Im gepflegten Sanitärgebäude findet man neben Duschen und Toiletten auch Familienkabinen.

Direkt gegenüber vom Platz gibt es das für die Gäste kostenlose Schwimmbad (geöffnet von Mitte Mai bis Mitte September) und für Wellnessfreunde ca. 1 km entfernt das wunderschöne Thermalbad.

Für die kleinen Gäste gibt es einen Kinderspielplatz und Tischtennis auf dem Platz und Wanderfreunde finden hier 320 km gut ausgebaute Wanderwege.

Adresse: Weilertalstraße 73, 79410 Badenweiler
Öffnungszeiten: 01.02. – 30.11.22
Webseite: www.camping-badenweiler.de

Kimmigs Trekking Camp/ Zeltplatz

Kimmigs Trekking Camp
©Kimmigs Trekking Camp

Warum so beliebt?

Trekking Camp am Renchtalsteig – Das Abenteuer der ganz besonderen Art! Wollen Sie mal abgeschieden in der Natur Ihre Zeit verbringen? Oder sind Sie auf dem Renchtalsteig unterwegs und suchen nach einem Camp in der Natur? Dann sind Sie hier richtig!

Abseits von Verkehrsstraßen steht das Trekking Camp. Hier können Sie Ihrem Alltagsstress völlig entfliehen und richtig entspannen! Urlaub ohne Luxus und auf eine naturnahe und ursprüngliche Art! Das ist hier möglich!

Am Trekking Camp befindet sich eine Feuerstelle sowie eine Komposttoilette. Ein kleiner Bach für quellfrisches, klares Wasser* befindet sich in 15 Minuten Fußweg von unserem Camp entfernt.Das Camp bietet Platz für drei Zelte.

Adresse: Vorderbühlweg 7, 77728 Oppenau
Öffnungszeiten: März – Oktober
Webseite: www.kimmigs-ferienhaeusle.de

Dreiländer-Camping & Freizeitpark Gugel

Ferienplatz-Gugel
©Dreiländer-Campingp und Freizeitpark Gugel

Warum so beliebt?

Der Dreiländer-Camping-und Freizeitpark Gugel liegt im lieblichen Rheintal zwischen dem Schwarzwald und den Vogesen, im Dreiländereck – Deutschland, Frankreich, Schweiz und bietet somit zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in alle 3 Ländern und ist mit 5 Sternen ausgezeichnet.

Die nähere und weitere Umgebung läßt sich sehr gut mit dem Fahrrad erkunden: Fahrradwege in der Ebene – z.B. am Rhein entlang – oder für den sportlicheren Fahrradfahrer in die Vorberge des Schwarzwaldes mit den hübschen Dörfern und vielen Weingütern oder auch bergauf z.B. auf den „Blauen“. Es bieten sich Wanderwege durch den Rheinwald und am Rhein entlang an.

Auf dem Gelände bietet der Platz zahlreiche Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten: Ein schönes Schwimmbad (160 qm Wasserfläche) welches Ihnen im Sommer und Winter zur Verfügung steht, Wellness mit Sauna und Dampfbad, Massagen (Entspannung- und Sport), Personal Trainer, Tennisplätze, Bolzplatz, Beachvolleyballplatz, Radverleih, Boccia, Spielplatz uvm. Ferner hat der Platz ein sehr gutes Restaurant wie auch einen gut sortierten LM-Shop.

Adresse: Oberer Wald 1, 79395 Neuenburg am Rhein
Öffnungszeiten:
Webseite: www.camping-gugel.de

Camping Alpirsbach

Camping-Alpirsbach
©Camping Alpirsbach

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Einkaufmöglichkeiten
  • Gastronomie
  • WLAN
  • Kinderspielplatz
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Wanderwege
  • Radwege

Entspannen Sie sich und tanken Sie neue Energie. Nur wenige Schritte von dem charmanten Klosterdorf Alpirsbach, direkt an der Kinzig, liegt der familiär geführter Campingplatz. Mit dem „House of Steak NIMACO“ wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Der Platz ist ein guter Startpunkt für viele Wander- und Radtouren. Tauchen Sie ein in die Welt des Nordschwarzwaldes.

Adresse: Grezenbühler Weg 18, 72275 Alpirsbach
Öffnungszeiten:
Webseite: www.camping-alpirsbach.de

Höhencamping Königskanzel

Hoehencamping-Koenigskanzel
©Höhencamping Königskanzel

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Einkaufmöglichkeiten
  • Gastronomie
  • WLAN
  • Kinderspielplatz
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Kinderanimation
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Wanderwege
  • Radwege

Der Höhencamping Königskanzel in Dornstetten ist ein seit über 40 Jahren familiengeführter Campingplatz, der sich auf einer Anhöhe im Schwarzwald befindet. Mit seiner atemberaubenden Fernsicht über den Schwarzwald ist er der ideale Ort für Ruhe und Erholung.

Neben der idyllischen Lage bietet der Platz Erholungs- und Wellnessmöglichkeiten, um den Gästen einen erholsamen Aufenthalt zu garantieren. Darüber hinaus legt der Platz einen großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit, weshalb er als Klimafreundlicher Betrieb gilt und mit der EU Blume ausgezeichnet wurde.

Adresse: Freizeitweg 1, 72280 Dornstetten
Öffnungszeiten:
Webseite: www.camping-koenigskanzel.de

RHEIN-CAMPING Waldshut

Rhein-Camping-Waldshut
©Rhein-Camping Waldshut

Warum so beliebt?

Der idyllisch gelegene Campingplatz mit 75 Stellplätzen lädt zum Entspannen direkt am Rhein ein – vor den Toren der historischen Altstadt von Waldshut. Auch eine kleine Zeltwiese mit Schatten spendenden Bäumen ist vorhanden. Im Wohnmobilpark stehen 44 großzügige Stellplätze zur Verfügung. Im Gebäude befinden sich neben dem Restaurant „Rhein-Perle“ auch mehrere Doppelzimmer.

In der Nähe befinden sich das Waldshuter Freibad, ein Minigolfplatz und die Rheinschifffahrt. Ab 2 Übernachtungen auf dem Campingplatz oder im Gästezimmer erhalten die Gäste die DreiWelten Card für 120+ Freizeitaktivitäten kostenlos dazu.

Adresse: Jahnweg 22, 79761 Waldshut-Tiengen
Öffnungszeiten:
Webseite: www.rheincamping.de

Europa-Park Camp Resort

Europa-Park-Camp-Resort
©Europa-Park Camp Resort

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Kinderspielplatz
Freizeitaktivitäten
  • Freizeitparks

Morgennebel zieht sich über den Birkensee. Idyllisch säumen urige Blockhäuser und Planwagen das Ufer. Erste Sonnenstrahlen bahnen sich ihren Weg durch die Wolkendecke und kitzeln Wildkaninchen in der Nase, wenn sie zwischen Tipizelten Verstecken spielen. Im Camp Resort spürt man die unendliche Weite der Prärie, die bis zu den Rheinauen des Naturschutzgebietes Taubergießen reicht. Nur einen Steinwurf vom Haupteingang des Europa-Park und rund 2,5 Kilometer von der Wasserwelt Rulantica entfernt, braucht man keine Siebenmeilenstiefel, um aus dem Wilden Westen in den hohen Norden Islands oder den tiefen Süden Spaniens zu kommen.

Mit insgesamt 458 Betten bietet das Camp Resort jede Menge Platz für Groß und Klein. 28 echte Tipizelte und 13 Planwagen sowie rustikale Blockhütten bieten müden Abenteurern nach ereignisreichen Stunden in Deutschlands größtem Freizeitpark oder der Wasserwelt ein wildromantisches Lager, um Kraft für neue Expeditionen zu tanken. Im Silver Lake Saloon kann man herzhaft in Texas Burger beißen oder Western Steaks und Spare Ribs verspeisen. Hinter der hölzernen Fassade, die sich in eine Westernstadt des 19. Jahrhunderts fügt, verbirgt sich der große Saal mit einer Western-Bar, einer Bühne für Darbietungen aller Art und einer Vielfalt an Sitzgelegenheiten. Runde Tische und kleine Sitznischen bieten Platz für 140 Revolverhelden. Die Galerie im Obergeschoss ist mit weiteren 70 Sitzplätzen ausgestattet. Zusätzlich steht den Besuchern das Selbstbedienungsrestaurant Cantina Amigo zur Verfügung.

Alle Tipizelte, Planwagen und Blockhäuser sind beheizt, haben eine Steckdose, elektrisches Licht sowie WLAN und verbinden die große Freiheit mit allen Annehmlichkeiten der Zivilisation. Moderne sanitäre Anlagen machen den Urlaub in den Wilden Westen zum komfortablen Erlebnis.

Adresse: Rheinweg 5, 77977 Rust
Öffnungszeiten:
Webseite: www.europapark.de

Beste Reisezeit

Reisezeit-Schwarzwald

Die beste Reisezeit für den Schwarzwald ist abhängig von eigenen Vorlieben und Aktivitäten, die in der Region unternommen werden sollen. Der Schwarzwald bietet das ganze Jahr über reizvolle Erlebnisse.

  • Sommer (Juni bis August):
    Die beliebteste Reisezeit für den Schwarzwald ist der Sommer. Das Wetter ist zu dieser Zeit am wärmsten und die Region erstrahlt in ihrer vollen Pracht. Es ist die beste Zeit für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Wassersportarten. Die Wälder sind grün und üppig und die Temperaturen sind angenehm.
  • Herbst (September bis Oktober):
    Diese Jahreszeit ist eine großartige Zeit, um den Schwarzwald zu besuchen. Die Wälder verwandeln sich in ein Farbenmeer aus Rot, Orange und Gold. Es ist die ideale Zeit für Wanderungen und die herbstliche Pracht der Region zu genießen.
  • Frühling (April bis Mai): Eine weitere reizvolle Jahreszeit im Schwarzwald ist der Frühling. Zu dieser Zeit erwacht die Natur und die Wälder und Wiesen beginnen zu blühen. Es ist eine gute Zeit für Wanderungen und Radtouren, um die Frühlingsblüten zu bewundern.
  • Winter (Dezember bis Februar): Für Wintersportler, die Wintersportarten wie Skifahren, Snowboarden und Langlaufen ausüben möchten, ist der Winter die perfekte Jahreszeit. Die Skigebiete in der Region bieten gute Bedingungen für Wintersportler. Der Schwarzwald hat zudem ihren eigenen Charme im Winter, mit verschneiten Wäldern und gemütlichen Weihnachtsmärkten.

Beliebte Reiseorte im Schwarzwald

Reiseorte-Schwarzwald

Ein vielseitiges und reizvolles Urlaubsziel ist der Schwarzwald. Es hat eine breite Palette an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Einige der beliebtesten Reiseorte in dieser Region sind:

  • Freiburg im Breisgau: Das Tor zum Schwarzwald ist diese historische Stadt. Sie hat eine charmante Altstadt mit gut erhaltenen mittelalterlichen Gebäuden und dem beeindruckenden Münster zu bieten. Zudem ist Freiburg im Breisgau bekannt für ihren lebhaften Markt, die Universität und das Freiburger Bächle (Wasserläufe).
  • Baden-Baden: Diese elegante Kurstadt ist für ihre Thermalbäder, Wellnessangebote und Casinos bekannt. Die Stadt bietet zudem prächtige Parkanlagen wie den Lichtentaler Allee und das Schloss Favorite.
  • Triberg: Triberg ist für seine Wasserfälle, die zu den höchsten und beeindruckendsten in Deutschland gehören, berühmt. Zudem ist die Stadt bekannt für ihre Schwarzwalduhren und Kuckucksuhren.
  • Titisee-Neustadt: Ein malerischer See im Herzen des Schwarzwald ist der Titisee. Er ist ein beliebter Ort für Wassersport und Entspannung. Das berühmte Skigebiet Feldberg befindet sich in der Nähe des Sees.
  • Schluchsee: Der Schluchsee ist ein weiterer idyllischer See im Schwarzwald, der sich ideal zum Schwimmen und für Wasserport-Aktivitäten eignet.
  • Bad Wildbad: Diese Kurstadt ist ein beliebtes Ziel für Wellness- und Entspannungssuchende. Bad Wildbach bietet eine Vielzahl von Spa-Angeboten und Wanderungen in der Umgebung.
  • Baiersbronn: Diese Stadt gilt nicht nur als Gourmet-Hochburg im Schwarzwald, sondern ist bekannt für ihre erstklassigen Restaurants und kulinarischen Genüsse.
  • Hinterzarten: Ein beliebter Wintersportort und ein Austragungsort für Skispringen und Langlaufrennen ist Hinterzarten.
  • Gengenbach: Die Stadt ist bekannt für seine gut erhaltene Altstadt mit Fachwerkhäusern und das jährliche Adventskalenderhaus. Bei dem wird im Dezember jeden Abend ein Fester eines Hauses geöffnet, um eine weihnachtliche Szene zu enthüllen.
  • Todtnau: In Todtnau ist der Hasenhorn Coaster, eine beliebte Rodelbahn, sowie das Skigebiet Feldberg ein Besuch wert.
  • Münstertal: Münstertal ist ein malerisches Tal, das von grünen Hügeln und Wäldern umgeben ist. Es bietet Wanderwege und die beeindruckende St. Trudpert Abbey.
  • Donauquelle: Der Schwarzwald ist zudem Heimat der Donauquelle, die in Donaueschingen entspringt. Dieser Ort ist für Naturliebhaber und Wanderer von großem Interesse.

Anreise

Da der Schwarzwald gut an das deutsche Verkehrsnetz angeschlossen ist, ist eine Anreise in die Region im Südwesten Deutschlands gut organisiert und einfach. Hier sind einige Möglichkeiten, wie in den Schwarzwald gereist werden kann:

  • Mit dem Auto: Die Region ist über ein gut ausgebautes Straßennetz erreichbar, was die Anreise mit dem eigenen Auto zu einer der bequemsten Möglichkeiten macht. In den Schwarzwald führen Autobahnen und Bundesstraßen. Die A5 und die A81 sind zwei wichtige Autobahnen, die die Region durchqueren. Bei der Planung der genauen Route kann Google Maps behilflich sein.
  • Mit dem Zug: Die Deutsche Bahn bietet eine gute Zugverbindung in den Schwarzwald. Wichtige Bahnknotenpunkte sind dabei die Städte Freiburg, Offenburg, Karlsruhe und Baden-Baden. Es kann auch mit dem Hochschwarzwald-Express in die Region gereist werden. Innerhalb des Schwarzwaldes gibt es lokale Bahnstrecken, die die verschiedenen Orte miteinander verbinden.
  • Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen sind der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden, der Flughafen Stuttgart und der Flughafen Basel-Mulhouse. Von den Flughäfen kann mit dem Auto, dem Zug oder dem Bus zum endgültigen Zielort gefahren werden.
  • Mit dem Bus: Fernbusse sind eine kostengünstige und praktische Möglichkeit, in die Region zu reisen. Zudem gibt es Busverbindungen, die verschiedene Orte im Schwarzwald miteinander verbinden.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Entdecke nachfolgend die am häufigsten gestellte Fragen zum Thema Camping im Schwarzwald.

Wie viele Campingplätze gibt es im Schwarzwald?

Es gibt über 54 Campingplätze im Schwarzwald. Die meisten davon ist ganzjährig geöffnet.

Was kostet ein Stellplatz im Schwarzwald?

Ein Stellplatz im Schwarzwald gibt es bereits ab 10 Euro pro Nacht.

Welche Campingplätze im Schwarzwald sind die schönsten?

Es gibt zahlreiche schöne Campingplätze im Schwarzwald. BeyondCamping stellt hier die beliebtesten Plätze vor.

Was muss man im Schwarzwald gesehen haben?

Der Schwarzwald hat viel Sehenswertes zu bieten. Bei Urlaubern sind folgende Sehenswürdigkeiten/Ausflugstipps besonders beliebt:

  • Triberger Wasserfälle
  • Europa Park Rust
  • Schluchsee
  • Lichtentaler Allee
  • Der höchste Berg des Schwarzwaldes: Feldberg
  • Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Im Schwarzwald gibt es noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten, die sich für einen Ausflug im Campingurlaub eignen.

4.7/5 - (4 votes)

Laura

Wander- und Camping-Expertin
Laura liebt das Camping und verbringt so viel Zeit wie möglich draußen. Mit dabei ist immer ihr Hund. Derzeit lebt sie auf Kreta und erkundet die schönsten Wandertouren vor Ort.

Kommentar schreiben