BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Camping Dübener Heide:
Die 3 besten Campingplätze?

von Laura

Die Dübener Heide ist mit ihrer wunderschönen Natur und Artenvielfalt das perfekte Urlaubsziel für alle Naturliebhaber in Deutschland. Der perfekte Campingplatz bietet dabei die Grundlage für eine entspannende und schöne Zeit beim Camping.

Der schönste Campingplatz in der Dübener Heide?

BeyondCamping stellt die beliebtesten Campingplätze in der Dübener Heide vor. Dann heißt es nur noch Taschen packen und der Urlaub kann beginnen.

Wissenswertes über die Region:

  • Naturpark in Sachsen und Sachsen-Anhalt
  • Blütezeit des Heidekrauts ca. im August
  • Lebensraum zahlreicher Tiere, wie Seeadlern und Kranichen
  • Umgeben von den Flüssen Elbe und Mulde
  • Enthält zahlreiche kleine Seen, wie den Königsee
  • Städte in der Nähe: Leipzig, Torgau, Halle, Dessau, Lutherstadt Wittenberg

Top Campingplätze in der Dübener Heide

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der beliebtesten Campingplätze in der Dübener Heide und erfahre, was diese Plätze auszeichnet. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

Camping Torgau

Camping-Torgau
©Camping Torgau

Warum so beliebt?

Kommt auf den Campingplatz Torgau, weil Erholung und Entspannung in der Natur gut für Herz uns Seele sind. Die Besitzer, Familie Zeisig heißt euch herzlich Willkommen. Hier ist für alle was dabei, egal ob groß oder klein, alt oder jung, hier findet jeder was er braucht.

Genießt schöne Landschaft und idyllische Ruhe für die perfekte Erholung. Auch für die, die etwas mehr Erleben wollen hat der Platz die optimale Lage, nicht zu weit weg zur kulturellen Innenstadt. Egal ob Sonne oder Schatten, am Rand oder mittendrin, auf dem großen Wiesengelände findet jeder seinen perfekten Platz.

Adresse: Turnierplatzweg, 4860 Torgau
Öffnungszeiten:
Webseite: www.campingplatz-torgau.de

Zeltwiese Löbejün

zeltwiese-loebejuen
©Zeltwiese Löbejün

Warum so beliebt?

Ursprüngliches, naturnahes und ein entspanntes Campingerlebnis, ist das Aushängeschild der Zeltwiese Löbejün. Vorrang haben Zelte, Hängematten und Tarps, die bei hier nicht berechnet werden. Für eine Übernachtung auf der Zeltwiese zahlt man pro Person 10€ + Parkgebühren. Thats it!

Dafür bekommt Ihr neben der Nutzung all der Sanitären Anlagen, Feuer- und Grillstellen- Ländliche Idylle, Stille, Sternenhimmel, Schafe, Hühner, Katzen (auch Kätzchen) und aufgeschlossene Menschen, die das auch mögen und vorallem mit euch teilen.

Adresse: Merbitzer Berg 1, 6193 Wettin-Löbejün
Öffnungszeiten:
Webseite: www.zeltwiese-loebejuen.de

Bergwitzsee Resort

Bergwitzsee Resort
©Bergwitzsee Resort

Warum so beliebt?

Unmittelbar am klaren Bergwitzsee, in einer traumhaften Landschaft, befindet sich das familienfreundliche Bergwitzsee Resort. Es werden neben klassischem Camping, Caravaning, Bungalows, Ferienwohnungen, Ferienhäuser auch schwimmende Ferienhäuser angeboten.

Der Bergwitzsee ist seit Jahrzehnten eines der beliebtesten Bade- und Freizeitgewässer im weitem Umkreis. Jedes Jahr lockt das saubere und klare Wasser tausende Gäste und Urlauber an.

Viele Familien verbringen hier ihre Ferien und Wochenenden oder auch das ganze Jahr als Dauercamper. Dies liegt nicht nur an der ausgezeichneten Gewässerqualität, den vielen Freizeitangeboten und Veranstaltungen sondern auch an der Geselligkeit und der angenehmen und ungezwungenen Campingatmosphäre.

Adresse: Strandweg 1, 6901 Kemberg OT Bergwitz
Öffnungszeiten:
Webseite: www.bergwitzsee.de

Beste Reisezeit

Reisezeit-Duebener-Heide

Die Dübener Heide in den Bundesländer Sachsen-Anhalt und Sachsen bietet zu jeder Jahreszeit ihre eigenen Vorzüge. Daher ist die beste Reisezeit abhängig von eigenen Vorlieben und Aktivitäten, die während der Reise geplant sind.

  • Frühling (März bis Mai):
    Im Frühling werden die Temperaturen milder und die Natur erwacht zum Leben. Diese Jahreszeit eignet sich daher ideal, um Wanderungen oder Radtouren durch die Heide zu unternehmen und die ersten Blüten zu bewundern.
  • Sommer (Juni bis August):
    Der Sommer ist warm und bietet sich perfekt für Outdoor-Aktivitäten an. Diese Jahreszeit ist eine gute Zeit, um die vielen Wander- und Radwege der Region zu erkunden oder die Seen und Gewässer für Wassersportarten zu nutzen.
  • Herbst (September bis November):
    Der Herbst zeigt sich in einer faszinierenden Farbenpracht, wenn sich die Blätter verfärben. Daher ist die Jahreszeit eine schöne Zeit für herbstliche Spaziergänge, bei denen die Natur in ihrer bunten Pracht erlebt werden kann.
  • Winter (Dezember bis Februar):
    Die Wintermonate können kühl sein, aber die ruhige Atmosphäre und die verschneite Landschaft der Heide haben ihren ganz besonderen Reiz. Es ist eine gute Zeit, um die Natur im Winterschlaf zu erkunden und winterliche Aktivitäten zu genießen. Zudem sorgen in den umliegenden Städten Weihnachtsmärkte für eine festliche Stimmung.

Beliebte Reiseorte in der Dübener Heide

Reiseorte-Duebener-Heide

Die Dübener Heide ist reich an Natur und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien. Sie hat jedoch neben der Natur auch einige charmante Orte zu bieten. Einige der beliebtesten Reiseziele in der Region sind:

  • Bad Düben: Diese Kurstadt ist ein beliebtes Reiseziel in der Dübener Heide. Sie bietet neben einem Kurpark auch das Heidebar, den Kiebitzsee und verschiedenen Wander- und Radwege in der Umgebung.
  • Lutherstadt Wittenberg: Die Stadt liegt zwar nicht direkt in der Dübener Heide, ist jedoch trotzdem ein bedeutender Anziehungspunkt in der Nähe. Die historische Stadt ist vor allem dadurch bekannt, dass Martin Luther seine 95 Thesen hier veröffentlichte.
  • Kemberg: In Kemberg befindet sich das Wasserschloss und ehemalige Kloster Prettin, sowie die sehenswerte spätgotische Stadtkirche St. Marien.
  • Wolfener Dübener Heide: Dieses Naturschutzgebiet bietet zahlreiche Wanderwege durch die Heidelandschaft, die ideal sind, um die Natur zu erkunden und Vögel zu beobachten.
  • Naturpark Dübener Heide: Der Naturpark erstreckt sich über große Teile der Region und bietet eine vielfältige Landschaft, Wanderwege und zahlreiche Aussichtspunkte.
  • Bitterfeld: In der Nähe der Dübener Heide gelegen, bietet die Stadt den Goitzschesee, der mit seinen Freizeitmöglichkeiten wie Segeln, Schwimmen und Radfahren viele Besucher anzieht.

Anreise

Die Dübener Heide ist gut an das deutsche Verkehrsnetz angebunden. Je nach Standort und bevorzugtem Verkehrsmittel kann die Region auf verschiedene Arten erreicht werden:

  • Mit dem Auto: Die Anreise mit dem Auto ist eine der einfachsten und bequemsten Möglichkeiten, um in die Dübener Heide zu gelangen. Die Autobahnen A9, A14 und A38 führen in die Nähe der Region. Da die genaue Route vom eigenen Ausgangspunkt abhängig ist, sollte diese individuell über Google Maps geplant werden.
  • Mit dem Zug: Es gibt Zugverbindungen der Deutschen Bahn zu verschiedenen Bahnhöfen in der Nähe der Dübener Heide, wie zum Beispiel Bad Düben oder Bitterfeld. Von dort kann mit dem Bus oder einem Mietwagen zum endgültigen Zielort in der Region weitergereist werden.
  • Mit dem Flugzeug: Der Flughafen Leipzig/Halle und der Flughafen Berlin Brandenburg sind die nächsten Flughäfen zur Region. Von dort gibt es Zug- und Busverbindungen, sowie Mietwagenoptionen, um in die Dübener Heide zu gelangen.
  • Mit dem Bus: Städte in der Nähe der Dübener Heide werden auch von Fernbussen angefahren. Von dort kann mit regionale Bus- und Bahnverbindungen weiter in die Region gefahren werden. Zudem gibt es Busverbindungen, die verschiedene Orte in der Dübener Heide miteinander verbinden.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Entdecke nachfolgend die am häufigsten gestellte Fragen zum Thema Camping in der Dübener Heide.

Wie viele Campingplätze gibt es in der Dübener Heide?

Es können knapp 10 Campingplätze in und am Rande der Dübener Heide gefunden werden. Von diesen Wohnmobilstellplätzen und Zeltplätzen aus kann die Natur der Dübener Heide in vollen Zügen genossen werden.

Was kostet ein Stellplatz in der Dübener Heide?

Stellplätze für Wohnwägen oder Zelte in der Dübener Heide können schon für unter 15 Euro pro Tag gefunden werden. Das Camping mit Hund ist dabei üblicherweise erlaubt, kann jedoch extra Kosten voraussetzen.

Welche Campingplätze in der Dübener Heide sind die schönsten?

Die Dübener Heide hat einige schöne Campingplätze direkt in der Natur zu bieten. BeyondCamping stellt hier die beliebtesten vor.

Was muss man in der Dübener Heide gesehen haben?

Mit den folgenden Aktivitäten können sowohl Erwachsene als auch Familien mit Kindern eine wunderschöne Zeit in der Dübener Heide erleben:

  • Wanderung zum Muldestausee
  • Ortschaft Schlaitz
  • Paddel- oder Segeltour
  • Radtour durch die Natur

Laura

Wander- und Camping-Expertin
Laura liebt das Camping und verbringt so viel Zeit wie möglich draußen. Mit dabei ist immer ihr Hund. Derzeit lebt sie auf Kreta und erkundet die schönsten Wandertouren vor Ort.

4.7/5 - (4 votes)

Kommentar schreiben