BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Camping Werra:
Die 2 besten Campingplätze?

von Laura

Beitragsbild Camping Werra

An der Werra bieten mehrere Campingplätze die Möglichkeit, direkt in Wassernähe zu übernachten und die Natur in vollen Zügen zu genießen. Damit der Urlaub so schön wie möglich wird, ist es wichtig, den Campingplatz zu wählen, der die eigenen Bedürfnisse am besten erfüllt.

Den richtigen Campingplatz an der Werra finden:

BeyondCamping stellt einige der beliebtesten Campingplätze an der Werra vor. So steht dem Campingurlaub nichts mehr im Weg.

Wissenswertes über die Region:

  • Fluss in der Mitte Deutschlands
  • Einer der Quellflüsse der Weser
  • Bekannt u.a. für den Werra Radweg
  • Werratal liegt zwischen dem Thüringer Wald und der Rhön

Top Campingplätze an der Werra

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der beliebtesten Campingplätze an der Werra und erfahre, was diese Plätze auszeichnet. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

Camping Oase Wahlhausen

Camping-Oase-Wahlhausen
©Camping Oase Wahlhausen

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Gastronomie
  • WLAN
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Fahrradverleih
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Wanderwege
  • Radwege
  • Reitmöglichkeiten
  • Wassersport-Möglichkeiten

Der Kleiner Familiärer Campingplatz liegt am Ufer der Werra und an der deutschen Märchenstrasse. Der Platz liegt im drei Ländereck Hessen Niedersachsen Thüringen auf dem Platz befindet sich ein Restaurant und Mietunterkünfte.

Adresse: Kreisstraße 32, 37318 Wahlhausen
Öffnungszeiten:
Webseite: www.camping-oase.de

Campingplatz Strandbad Breitungen

Camping-Strandbad-Breitungen
©Camping Strandbad Breitungen

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Gastronomie
  • WLAN
  • Kinderspielplatz
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Sauna
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Wanderwege
  • Radwege
  • Wassersport-Möglichkeiten

Der moderne, 6,5 ha große Campingplatz ist eingebettet in die atemberaubende Fluss- und Seenlandschaft des Werratals zwischen Rennsteig und Rhön. Ruhiggelegene Stellplätze für Wohnwagen und -mobile, eine große Zeltwiese sowie moderne, barrierefreie Sanitäranlagen sind Standart.

Übernachtungshighlights sind die gemütlichen Kuschelnester, urige Schäferwagen und Bienenwabenhäuser. Der Badesee, unmittelbar an der Fluss-/ Seenlandschaft des Werratals gelegen lädt an warmen Tagen zur Abkühlung ein.

Eine Minigolfanlage, Tretboot – und Stand Up Paddelverleih, Boulanlage, eine Schäferwagensauna, Volleyballfelder, Tischtennisplatte, ein Spielplatz und jede Menge Spielgeräte auf dem Campingplatz lassen den Aufenthalt zu einem Erlebnis für groß und klein werden.

Adresse: Salzunger Str. 24, 98597 Breitungen
Öffnungszeiten:
Webseite: www.strandbad-breitungen.de

Beste Reisezeit

Reisezeit-Werra

Die Werra ist ein Fluss in Deutschland, welcher die Bundesländer Thüringen, Hessen und Niedersachsen durchfließt. Die beste Reisezeit hängt von persönlichen Vorlieben und Aktivitäten ab, die während des Besuchs entlang der Werra geplant sind.

  • Frühling (März bis Mai):
    Im Frühling steigen die Temperaturen an und die Natur erwacht dadurch zum Leben. Es ist eine ideale Zeit für Wanderungen oder Radtouren entlang des Flusses und dabei die blühende Landschaft zu genießen.
  • Sommer (Juni bis August):
    Die Sommermonate sind perfekt für Wassersportarten, wie Kanufahren oder Bootfahren auf der Werra geeignet. Die hohe Temperaturen zu dieser Jahreszeit bieten ideale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Radfahren.
  • Herbst (September bis November):
    Im Herbst verfärben sich die Blätter und die Wälder zeigen sich mit einer faszinierenden Farbpalette. Es ist eine wunderschöne Zeit für herbstliche Spaziergänge entlang des Flusses, um dabei die Farbenpracht der Bäume zu bewundern.
  • Winter (Dezember bis Februar):
    Der Winter kann niedrige Temperaturen mit sich bringen, aber es gibt immer noch viel zu entdecken. Die ruhige Atmosphäre entlang des Flusses und winterliche Aktivitäten wie Winterwanderungen haben ihren ganz besonderen Reiz. Weihnachtsmärkte in den umliegenden Städten sorgen zudem für eine festliche Stimmung.

Beliebte Reiseorte an der Werra

Reiseort-Werra

Die Werra bietet entlang ihres Verlaufs verschiedene sehenswerte Orte und Attraktionen. Einige der beliebtesten Reiseziele entlang des Flusses sind:

  • Meiningen (Thüringen): Diese charmante Stadt beeindruckt mit einem historischen Stadtzentrum, dem Schloss Elisabethenburg und einem bekannten Theater.
  • Bad Salzungen (Thüringen): Die Stadt ist bekannt für seine Solequellen und das Gradierwerk, das für seine gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt ist.
  • Eschwege (Hessen): Diese malerische Fachwerkstadt beherbergt eine imposante Stadtkirche und den Werratalsee, der Gelegenheiten für Freizeitaktivitäten bietet.
  • Hannoversch Münden (Niedersachsen): Hier fließen die beiden Flüssen Werra und Fulda zusammen und bilden die Weser. Die Stadt begeistert mit einer pittoresken Altstadt und mittelalterlichen Fachwerkhäusern.
  • Witzenhausen (Hessen): Die Stadt Witzenhausen ist bekannt für seine Universität für Gartenbau und ökologische Landwirtschaft, sowie für seine grünen Flussauen.
  • Bebra (Hessen): In Bebra kreuzen sich verschiedenen Bahnstrecken, was der Stadt den Spitznamen „Eisenbahnerstadt“ eingebracht hat.

Anreise

Die Anreise an die Werra kann auf unterschiedliche Weisen erfolgen. Je nach Standort, gewünschten Zielort entlang des Flusses und bevorzugtem Verkehrsmittel, gibt es folgende Möglichkeiten, um an die Werra zu gelangen.

  • Mit dem Auto: Eine praktische Möglichkeit, um entlang der Werra zu reisen, ist die Anreise mit dem eigenen Auto. Die Autobahnen A4, A7 und A38 führen in die Nähe des Flusses. Die genaue Route hängt vom eigenen Ausgangspunkt und gewähltem Zielort an der Werra ab und kann über Google Maps geplant werden.
  • Mit dem Zug: Zu verschiedenen Städten entlang der Werra gibt es Zugverbindungen der Deutschen Bahn. Die Städte wie Meiningen, Eschwege und Hannoversch Münden haben Bahnhöfe, die gut an das Bahnnetz angebunden sind.
  • Mit dem Flugzeug: Die nächsten Flughäfen zur Werra sind der Flughafen Erfurt-Weimar in Thüringen und der Flughafen Kassel-Calden in Hessen. Von dort kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Mietwagen zu Zielen entlang des Flusses gelangt werden.
  • Mit dem Bus: Fernbusse führen in Städte, die in der Nähe des Flusses liegen. Zudem gibt es regionale Busverbindungen, die verschiedene Orte entlang der Werra miteinander verbinden.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Entdecke nachfolgend die am häufigsten gestellte Fragen zum Thema Camping an der Werra.

Wie viele Campingplätze gibt es an der Werra?

Es gibt rund 10 verschiedene Campingplätze an der Werra. Wer möchte, kann hier zum Beispiel Zeltplätze oder Wohnmobil-Stellplätze direkt in der Natur am Werra Radweg oder am Werratalsee finden. Das Camping ist aber auch in Nähe von Restaurants und Städten möglich.

Was kostet ein Stellplatz an der Werra?

Es muss mit ca. 15 Euro pro Nacht gerechnet werden. Hunde sind dabei meist erlaubt.

Welche Campingplätze an der Werra sind die schönsten?

Wer einen schönen Campingplatz an der Werra sucht, wird garantiert unter BeyondCampings Empfehlungen fündig. Dort werden einige der beliebtesten Campingplätze an der Werra vorgestellt.

Was muss man an der Werra gesehen haben?

Die folgenden Aktivitäten sollten bei einem Campingurlaub an der Werra auf keinen Fall fehlen:

  • Kanutour
  • Fahrradfahren auf dem Weser-Radweg
  • Besuch der Stadt Hameln
4.7/5 - (4 votes)

Laura

Wander- und Camping-Expertin
Laura liebt das Camping und verbringt so viel Zeit wie möglich draußen. Mit dabei ist immer ihr Hund. Derzeit lebt sie auf Kreta und erkundet die schönsten Wandertouren vor Ort.

Kommentar schreiben