BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Camping Hunsrück:
Die 4 besten Campingplätze?

von Laura

Beitragsbild Camping Hunsrueck

Im Hunsrück gibt es zahlreiche Campingplätze, die einen entspannten Urlaub mit Blick direkt auf die Natur erlauben. Damit der Urlaub so schön wie möglich wird, ist es wichtig, sich für den richtigen Campingplatz zu entscheiden.

Die besten Campingplätze im Hunsrück?

BeyondCamping hat die besten Campingplätze der Region hier vorgestellt. So findet jeder den perfekten Campingplatz.

Wissenswertes über die Region:

  • Die Stadt Simmern liegt in der Mitte des Mittelgebirges Hunsrück
  • Das Mittelgebirge gehört zu Rheinland-Pfalz und dem Saarland
  • Flüsse in der Region: Rhein, Mosel, Nahe
  • Nationalpark Hunsrück-Hochwald bekannt für die Hängeseilbrücke Geierlay
  • Bekannt für die Geschichte des Räubers Schinderhannes

Top Campingplätze im Hunsrück

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der beliebtesten Campingplätze im Hunsrück und erfahre, was diese Plätze auszeichnet. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

Camping Loreleyblick

Camping-Loreleyblick
©Camping Loreleyblick

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Einkaufmöglichkeiten
  • Gastronomie
  • WLAN
  • Kinderspielplatz
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Sauna
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Sommerrodelbahn
  • Wanderwege
  • Radwege

Mitten im UNESCO Weltkulturerbe „Oberes Mittelrheintal“ mit herrlichem Blick auf die Loreley liegt der Campingplatz. Direkt am Rhein gelegen, mit einer Länge von ca. einem Kilometer, bietet die gepflegte Anlage viele Stellplätze mit 360 Stromanschlüssen und vielen Annehmlichkeiten, die einen erholsamen Campingurlaub ausmachen.

Jeder Gast kann sich seinen Stellplatz selbst aussuchen. Es ist deshalb nicht möglich Stellplätze zu reservieren und aufgrund der Größe des Platzes auch nicht erforderlich. Der Campingplatz ist nur für Urlauber geöffnet, daher werden die schönsten Plätze hier nicht durch leere Caravans belegt.

Die mehrfach auf dem Platz verteilten Sanitäranlagen sind mit Fußbodenheizung ausgestattet. Waschbecken und Duschen mit Warmwasser, sowie geheizte Waschräume sorgen dafür, dass Ihr Euch auch an kälteren Tagen auf dem Platz wohlfühlt. Ihr benötigt keine Duschmünzen! Für die große und kleine Wäsche gibt es Waschmaschinen und Trockner. Für Wohnmobile gibt es selbstverständlich auch eine Entsorgungsstation.

Direkt auf dem Platz gibt es einen Selbstbedienungsladen mit all den Kleinigkeiten, die ein Camper benötigt. Die reizvolle Mittelgebirgslandschaft bietet einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen, Radausflüge am Rhein, Schiffstouren, Weinproben, Besichtung der zahlreichen Burgen und Schlösser und vieles mehr.

Adresse: An d. Loreley 49-50, 56329 St. Goar
Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet
Webseite: www.camping-loreleyblick.de

Campingpark Waldwiesen

Campingpark Waldwiesen
©Campingpark Waldwiesen

Warum so beliebt?

Im „Naturpark Saar-Hunsrück“ und am Rande des Nationalparks „Hunsrück-Hochwald“, nur 400 m von der Kreisstadt Birkenfeld entfernt, die auch kleine Residenz genannt wird, liegt der Naturcampingpark Waldwiesen. Der 4-Sterne Campingplatz ist eine parkähnliche, ruhige und grüne Oase, inmitten einer traumhaft schönen und abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaft.

Hier können die Gäste ihre Seele baumeln lassen. 85 Touristenstellplätze für Zelte, Wohnwagen, Reisemobile, welche alle dreiseitig umpflanzt sind, 6 Hütten (Pods) direkt am Schwimmteich, 3 Ferienhäuser und 3 Ferienwohnungen können angemietet werden. Jeder hat seinen eigenen kleinen Garten. Kostenloses WLAN, steht jetzt auf dem ganzen Platz zur Verfügung.

Die 10 ha große Zeltwiese mit offenen Feuerstellen für Jugendfreizeiten, Familienfeiern, Clubveranstaltungen, Schulabschlussfeiern etc. besitzt ein eigenes Sanitärgebäude und Versorgungseinrichtungen. Die beliebtesten 114 Traumschleifen entlang des Hunsrück Höhensteigs laden zum ausgiebigen Wandern ein. Auch Rad- und Motorradfahrer schätzen die unzähligen, schönen Touren. Die Edelsteinstraße, Idar-Oberstein (Mineralienstadt), die Bergwerke und vielen Burgen sind beliebte Ausflugsziele für Klein und Groß.

Adresse: Waldwiesen 1, 55765 Birkenfeld
Öffnungszeiten:
Webseite: www.camping-waldwiesen.eu

Campingplatz Haumühle

Campingplatz-Haumuehle
©Campingplatz Haumühle

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Gastronomie
  • WLAN
  • Kinderspielplatz
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Wanderwege
  • Radwege

Der Campingplatz Haumühle ist ein Ort, an dem Wertschätzung, Freude und Lachen nicht nur eine Floskel ist, sondern in jedem Moment gelebt wird. Es ist ein Ort, an dem du einen Moment alles vergessen kannst und dich mit guten Gefühlen auftanken kannst.

Ein Ort, an dem du mit deinem Vierbeiner die schönsten Abenteuer erleben kannst und am Ende eines Tages mit einem Herzenslächeln im Gesicht die Füße ins Gras strecken kannst, während das Flüstern unseres Baches dich entspannen lässt und die Schieferbergen dich entzücken. Menschen, deren Vierbeiner zur Familie gehören und auch sie sich wertgeschätzt und willkommen im Urlaub fühlen dürfen. Dafür geben wir jeden Tag unser Bestes.

Der Platz hat 46 Stellplätze und eine große Zeltwiese im wunderschönen Hunsrück. Es gibt eine Mitmach-Gastronomie (komfortable Selbstbedienung), sodass du und dein Hund auf 1000 m² Biergarten ganz viel Platz und Freiheit habt. Selbstverständlich sind auch im Innenbereich des Restaurants überall Hunde erlaubt. Zudem gibt es eine Hundespeisekarte, einen eigenen Shop mit tollem für den Hund, nachhaltigem für den Menschen und herzlichen Kleinigkeiten für Kinder.

Adresse: Haumühle 1, 55618 Simmertal
Öffnungszeiten:
Webseite: www.camping-haumuehle.de

Campingplatz Waldfrieden

Campingplatz Waldfrieden
©Campingplatz Waldfrieden

Warum so beliebt?

Kleiner, privat geführter Camping am Ortsrand von Saarburg im Wald gelegen (1,5km zur Innenstadt). Hier kann man auch Ferienwohnung, Appartements und Wanderhütten mieten. Ideal für Fahrrad-, Motorradfahrer und Wandertouristen.

Der Campingplatz ist nah an der Luxemburgischen und Französischen Grenze. Perfekt für einen Zwischenstopp auf einer Reise nach Spanien, Frankreich oder Portugal.

Adresse: Im Fichtenhain 4, 54439 Saarburg
Öffnungszeiten:
Webseite: www.campingwaldfrieden.de

Beste Reisezeit

Reisezeit-Hunsrueck

Der Hunsrück ist eine Region in Rheinland-Pfalz und hat zu verschiedenen Jahreszeiten ihren eigenen Charme. Die beste Reisezeit für die Region ist daher abhängig von persönlichen Vorlieben und Aktivitäten, die während der Reise geplant sind.

  • Frühling (März bis Mai):
    Der Frühling bringt milde Temperaturen und eine erwachende Natur. Die Jahreszeit ist ideal für Wanderungen, Radtouren und Naturerkundungen, wenn die Landschaft grün wird und die Blumen zu blühen beginnen.
  • Sommer (Juni bis August):
    Der Sommer bietet warmes und sonniges Wetter. Diese Jahreszeit eignet sich hervorragend für Outdoor-Aktivitäten, wie zum Beispiel Besuche an Seen oder Flüssen, Picknicks und Wanderungen in den umliegenden Bergen.
  • Herbst (September bis November):
    Im Herbst verfärben sich die Blätter, wodurch sich die Jahreszeit mit einer faszinierenden Farbpalette zeigt. Es ist eine schöne Zeit für Herbstwanderungen und um die herbstliche Atmosphäre zu genießen.
  • Winter (Dezember bis Februar):
    Die Wintermonate können kühl sein, aber sie sind ideal für Winteraktivitäten. Die Umgebung bietet die Möglichkeiten für Spaziergänge in der verschneiten Landschaft, Besuche von Weihnachtsmärkten und für gemütliche Stunden in Gasthäusern oder Restaurants.

Beliebte Reiseorte im Hunsrück

Reiseorte-Hunsrueck

Der Hunsrück bietet eine Vielzahl von sehenswerten Orten und Attraktionen. Einige der beliebtesten Reiseziele in der Region sind:

  • Idar-Oberstein: Idar-Oberstein ist bekannt für seine Edelsteinminen und das Deutsche Edelsteinmuseum. Besucher könne auch die Felsenkirche und das Schloss besichtigen.
  • Rhein-Hunsrück-Kreis: Diese Region bietet eine vielfältige Natur, die sich ideal für Wanderungen und Outdoor-Aktivitäten eignet, einschließlich des Nationalparks Hunsrück-Hochwald.
  • Traben-Trarbach: Traben-Trarbach ist eine Stadt an der Mosel mit beeindruckender Architektur, insbesondere Jugendstilgebäude. Hier gibt es zudem Weinberge und Möglichkeiten für Weinproben.
  • Boppard: Diese charmante Stadt am Rhein, die als UNESCO-Weltkulturerbe bekannt ist, bietet eine schöne Uferpromenade sowie die Möglichkeit für Schiffsfahrten auf dem Fluss.
  • Bad Kreuznach: Bad Kreuznach ist berühmt für seine Thermalquellen und Kurorte. Die Stadt ist ideal für Entspannung und Wellness.
  • Soonwald: Dieses Waldgebiet bietet herrliche Wanderwege und Naturpfade, wie den Traumschleifen-Wanderweg.
  • Flughafen Hahn: Obwohl er hauptsächlich als Flughafen genutzt wird, ist der Flughafen Hahn ein Tor zum Hunsrück und bietet Reisenden Zugang zu umliegenden Städten und Attraktionen.

Anreise

Die Anreise in den Hunsrück kann auf verschiedenen Wegen erfolgen. Je nach Standort und bevorzugten Verkehrsmitteln gibt es folgende Möglichkeiten, um in den Hunsrück zu gelangen:

  • Mit dem Auto: Eine praktische Möglichkeit, um in den Hunsrück zu reisen, ist die Anreise mit dem eigenen Auto. Die Region ist über Autobahnen wie die A61, A62 und A48 gut erreichbar. Die genaue Route ist abhängig vom eigenen Ausgangspunkt und kann über Google Maps geplant werden.
  • Mit dem Zug: Zu verschiedenen Bahnhöfen in der Nähe des Hunsrücks, wie etwa in Boppard, Koblenz oder Trier gibt es regelmäßige Zugverbindungen. Die Deutsche Bahn bietet Verbindungen aus anderen deutschen Städten an.
  • Mit dem Flugzeug: Der Flughafen Frankfurt-Hahn liegt in der Nähe des Hunsrücks und bietet vor allem Flüge von verschiedenen europäischen Städten an. Von dort kann mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln weiter in die Region gereist werden.
  • Mit dem Bus: Die Anreise mit Fernbussen ist eine kostengünstige Möglichkeit, um in die Region zu gelangen. Es gibt Fernbusverbindungen zu Städten in die Nähe des Hunsrücks. Zudem gibt es regionaler Busverbindungen, die verschiedene Orte und Städte der Region miteinander verbinden.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Entdecke nachfolgend die am häufigsten gestellte Fragen zum Thema Camping im Hunsrück.

Wie viele Campingplätze gibt es im Hunsrück?

In Simmern und der Umgebung im Hunsrück können rund 20 verschiedene Campingplätze gefunden werden. Dabei sind zum Beispiel Naturcamping Angebote für Zelte oder Wohnwagen nicht weit vom Wald oder Seen entfernt. Es gibt jedoch auch Campingplätze in Stadtnähe mit weiterer Ausstattung und Restaurants.

Was kostet ein Stellplatz im Hunsrück?

Wer einen Wohnmobilstellplatz in Simmern sucht, muss mit ca. 20 Euro pro Nacht rechnen. Teilweise sind Leistungen, wie Strom, bereits im Preis enthalten. Das Camping mit Hunden ist dabei in den meisten Anlagen erlaubt.

Welche Campingplätze im Hunsrück sind die schönsten?

Der Ort Simmern ist von vielen schönen Campingplätzen umgeben. BeyondCamping stellt hier die beliebtesten Angebote vor.

Was muss man im Hunsrück gesehen haben?

Wer einen Campingurlaub in Simmern im Hunsrück plant, sollte sich die folgenden Orte nicht entgehen lassen:

  • Wandern auf dem Kyrill-Pfad
  • Radtour auf dem Hunsrück-Mosel-Radweg
  • Hängeseilbrücke Geierlay
4.7/5 - (4 votes)

Laura

Wander- und Camping-Expertin
Laura liebt das Camping und verbringt so viel Zeit wie möglich draußen. Mit dabei ist immer ihr Hund. Derzeit lebt sie auf Kreta und erkundet die schönsten Wandertouren vor Ort.

Kommentar schreiben